„Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist 
einfach nur Information.“ Albert Einstein

Ferien nach deinen Wünschen!

Seit 2017 organisieren wir die Ferien im Regenbogenland. Wir starteten mit einer Woche, mittlerweile gibt es drei Wochen FIR, weil das Feedback so unglaublich gut und die Nachfrage so groß war.

Das Creators Camp wollen wir weiter verfeinern und bieten dieses Jahr wieder eine Woche an. Dies ist auch ein Resultat aus vielen schönen "World Peace Games" [ (c) John Hunter] ist. Das Konzept des Creators Camp ist an dieses "Spiel", in der Kinder in einer Woche alle aktuellen Probleme der Welt lösen um Frieden zu stiften, angelehnt. Der Bereich des "empty spaces" trägt den wohl größten Einfluss.

Einen Zeitungsartikel zu einem "World Peace Game" von Markus Koschwan, in der Volksschule Villach/Lind finden Sie HIER!

In all unseren Projekten kochen wir jeden Tag frisch gemeinsam. Alle die Lust haben, dürfen dabei mithelfen. Wir verwenden, soweit es uns möglich ist, ausschließlich regionale Produkte in Bio-Qualität. Außerdem bieten wir zu jeder Mahlzeit eine vegane Alternative an.

Tagesbetreuungen:
Erfolgskonzept seit 2017:
Die "Ferien im Regenbogenland" in St. Ruprecht/Villach
Zeitraum: 08.07. bis 26.07.24 (Mo-Fr, 7-17Uhr)
Alter:  6-12 Jahre
Kosten: 175€ pro Woche (exklusive Rabatte)

Unser Neuprojekt 2024:

Das "Creators Ferien-Treffen" in der Montessori-Schule Treffen

Zeitraum: 08.07. bis 09.08.24 (Mo-Fr, 8-17Uhr)

Alter:  6-12 Jahre

Kosten: 175€ pro Woche (exklusive Rabatte)

Zeltlager 
mit Übernachtung von So. bis Fr.
Erfolgskonzept seit 2021:
Das "Creators Camp"
im Familiencamp Döbriach, am Millstätter See

Alter: 10 - 14 Jahre

Zeitraum: 11.08. bis 16.08.24

Kosten: 379€ pro Woche (exklusive Rabatte)

Inklusive: 

  •  Schlafplatz im Zelt
  • Verpflegung
  • Betreuungschlüssel 1:4
  • Gesamtes Team aus mit pädagogischer Ausbildung/Praxiserfahrung

Diese Projekte werden gefördert von:

Unsere Projekte werden erst durch Förderungen realisierbar und umsetzbar. Wir sind sehr dankbar, untenstehende Förderstellen unsere Unterstützer*innen durch Finanzierungen und Sachleistungen nennen zu dürfen! 

Ein ganz besonderes Dankeschön gilt unserer privaten Fördergeberin Maria T. Kluge,

 welche einen erheblichen Anteil an der Realisierung unseres Vorhabens hat!!

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.